Neuigkeiten
27.08.2019

Sehr geehrter Herr Bürgermeister Annen,

bei der Verabschiedung des Haushaltes für 2019 wurde unter anderem die künstlerische Gestaltung der Kreisverkehrsplätze thematisiert.

Durch die Diskussion um Klimaschutz und Nachhaltigkeit sowie Insektensterben sind wir darauf aufmerksam geworden, dass zahlreiche Städte und Gemeinden bei der Gestaltung der Kreisverkehrsplätze neue Wege gehen. Gut zu sehen ist das in Telgte auf den Kreisverkehren im Kiebitzpohl, die im letzten Herbst durch Austauch des Oberbodens durch nährstoffarmes Substrat und Anlage eines Wildblumen-/staudenbeets umgestaltet wurden. Seit dem Frühjahr kann man hier täglich die Blütenpracht bestaunen.

Wir beantragen die entsprechende Umgestaltung der Kreisverkehrsplätze an der Westumgehung noch in diesem Herbst, damit diese im nächsten Jahr als Vorbild dienen für eine naturnahe Gestaltung. Wir müssen im Vorfeld der umzusetzenden Gestaltungssatzung und, um dem Bürger deutlich zu machen dass Schotterpisten der falsche Weg sind, als Gemeinde mit gutem Beispiel voran gehen.

Sofern sich die angedachten Kunstwerke über Sponsoring, Zuschüsse etc. refinanzieren lassen, haben wir keine Einwände, daran grundsätzlich festzuhalten.

Die überwiegende Gestaltung mit Wildblumen- /stauden muss jedoch erhalten bleiben.

weiter

27.08.2019
Anträge zum Umwelt- und Planungsausschuss am 29.08.2019
Blühende Kreisverkehre, ein Bürgerwald, eine Allee der Bäume des Jahres  und Biotoppatenschaften, und das alles für Ostbeverns Bürger, zumindest wenn es nach der CDU-Ratsfraktion geht. Am 29. August wird im Umweltausschuß hierüber entschieden, direkt in der ersten Sitzung nach der Sommerpause..  Sommerpause? Keine Sitzungen, Entspannung, politikfreie Zeit? Na ja, zumindest mehr als sonst. Ich weiß nicht, wann Ihnen die besten Ideen kommen? In der Freizeit, wenn Sie entspannt sind, im Urlaub? Uns kamen in den Sommerferien einige Ideen, was man verbessern könnte und wodurch? Wir haben einfach mal entspannt Dinge wahrgenommen, die einem sonst im Alltagsstress so schnell nicht auffallen. Haben Sie es schon bemerkt? Diesen Sommer? Die vielen blühenden Seitenstreifen und Kreisverkehre? Kommentare von einzelnen und Vereinen in social media, die Bäume pflanzen wollen oder sich einfach für die Natur einsetzen wollen? Uns ist das aufgefallen und so haben wir uns dran gesetzt und in der Sommerpause Anträge auf den Weg gebracht, na ja eigentlich nur aufgeschrieben, was uns positives woanders im Urlaub und im worldwideweb aufgefallen ist, neudeutsch heißt das , glaub ich „best Practice“; früher hieß das abkupfern und war verpönt, in der Schule gabs sogar fürs Abschreiben ne sechs. Aber wir sind ja in den Ferien, also schulfreie Zeit. Also ist das ja erlaubt, glaub ich; zumindest hilft es schnell weiter. Und warum immer das Rad neu erfinden. Manchmal ist es sinnvoller und schneller, vom Nachbarn nebenan zu lernen.

Heute und in den nächsten Tagen können Sie hier unsere Anträge nachlesen, und Sie dürfen gespannt sein, wir haben uns für die nächste Zeit noch Ideen aufgehoben.

Noch eine schöne Restsommerzeit und viel Spaß beim Lesen. Und wenn Sie auch gute Ideen haben, nehmen wir die gerne auf,

gez. Hubertus Hermanns

Ihr

Fraktionsvorsitzender
weiter

29.04.2019
Artikelbild
Das Duo flexibile wird am 1. Mai 2019 beim Mai-Schoppen der CDU Ostbevern am Rathaus für gute Stimmung sorgen.
am 1. Mai 2019 von 13:00 Uhr bis 17:00 Uhr
Wie werden Sie am 1. Mai den Frühling begrüßen? Mit dem Fahrrad, gemeinsam mit Freunden und einem Bollerwagen, per Motorrad oder ganz einfach zu Fuß? Wie auch immer Sie unterwegs sind: Die CDU Ostbevern lädt Groß und Klein zu einem frühlingshaften „Boxenstopp“ in der Ortsmitte ein.
weiter

26.04.2019
Wie schafft man eine “Vertrauenskommunikation“ zwischen Politik und Bürgern
Gemeinsam mit dem Referenten Herrn Jörg Grabenschröer wurden Strategien und Vorschläge zum Thema “Vertrauenskommunikation“ diskutiert, ebenso ging es um die Frage, wie man mit „Fake-News“ umgeht. Ein spannender informativer Nachmittag, der in gemütlicher Runde beendet wurde.
weiter

30.03.2019
Artikelbild
Mathilde Breuer, Hubertus Hermanns, Daniel Hagemeier, Wolfgang Annen, Anja Karliczek, Henning Rehbaum, Bernhard Everwin, Michael Haase (v.l.n.r.)
Bundesministerin für Bildung und Forschung - Anja Karliczek
Ein Abend mit der Bundesministerin für Bildung und Forschung. Wieder einmal hat es die Loburg geschafft, einen hochkarätigen Gast für die etablierte Gesprächreihe zu gewinnen. Frau Karlizcek hatte für alle Fragen von Dr. William Middendorf, Leiter der Hauptabteilung Schule und Erziehung im Bistum Münster, die passenden Anworten. Beeindruckend!
weiter

16.03.2019
Artikelbild
Informationsfahrt
Im Rahmen unserer Veranstaltungsreihe zur naturnahen Gartengestaltung bieten wir eine Informationsfahrt zum Kreislehrgarten des Kreises Steinfurt am Samstag 13.April 2019.

Abfahrt 9:30 Uhr, Haltestelle Kirche, Ostbevern
Zustieg 9:45 Uhr, Alte Schule Ostbevern-Brock
Rückkehr gegen 15:30 Uhr
weiter

16.03.2019
Ein Erfolg auf ganzer Linie!
Am 15.03.2019 startete die durch die CDU initierte Veranstaltungsreihe zur naturnahen Gartengestaltung. Gut 40 Interessierte Gartenfreunde kamen in die Gaststätte "Zur alten Post" und folgten somit unserer Einladung. Ein voller Erfolg, der fortgeführt wird.
Anbei ein Bericht der WN vom 16.03.2019
weiter

07.03.2019
Rede des Fraktionsvorsitzenden der CDU zur Ratssitzung
Am 07.03.2019 hat der Rat der Gemeinde Ostbevern dem Haushalt 2019 nur mit den Stimmen der CDU zugestimmt. Die übrigen Parteien waren schon im Wahlkampfmodus für 2020.
Wir bedanken uns beim Bürgermeister und seinem Team für die gute und offene Zusammenarbeit während der Haushaltsberatungen.
Anhängend finden sie die Haushaltsrede des Fraktionsvorsitzender der CDU Ostbevern, in der deutlich wird, was in diesem und den nächsten Jahren in Ostbevern ansteht.
Zusatzinfos weiter

07.03.2019
am 14.3.2019 um 19.30 Uhr in der Gaststätte „Alte Post“, Hauptstr. 32 in Ostbevern

In letzter Zeit stellt man beim Spaziergang durch unseren Ort vermehrt fest, dass auch in Ostbevern der Trend zum Steingarten angekommen ist.

Vielen Gartenbesitzern sind die Folgen dieses Trends aber gar nicht bewusst. Grün im Garten bewirkt viel Positives beim Klima- und Artenschutz (Minimierung der „Aufheizung“ im Wohnumfeld, Sauerstoffproduktion und Bindung von CO², Bienenweide etc.).

weiter

28.02.2019
Artikelbild
Neuer Vorstand gewählt
Am 27.2.2019 wurde auf der Mitgliederversammlung der CDU Brock ein neuer Vorstand gewählt. Mit 20 Mitgliedern war sie gut besucht.


weiter

Diese Seite in einem sozialen Netzwerk veröffentlichen:

  • Twitter
  • Facebook
  • MySpace
  • deli.cio.us
  • Digg
  • Folkd
  • Google Bookmarks
  • Yahoo! Bookmarks
  • Windows Live
  • Yigg
  • Linkarena
  • Mister Wong
  • Newsvine
  • reddit
  • StumbleUpon
CDU Deutschlands CDU-Mitgliedernetz Online spenden Deutscher Bundestag
Angela Merkel CDU.TV Newsletter CDU/CSU-Fraktion im Deutschen Bundestag
Hermann Gröhe Angela Merkel bei Facebook Hermann Gröhe bei Facebook
© CDU Gemeindeverband Ostbevern, Ostbevern-Brock  | Startseite | Impressum | Datenschutz | Kontakt | Inhaltsverzeichnis | Realisation: Sharkness Media | 0.03 sec. | 107923 Besucher