Fraktionssitzung der CDU Ostbevern

Nach vorne schauen

24.08.2021, 23:09 Uhr | Ostbevern

Unruhige Zeiten, so könnte man die letzten Monate in der CDU beschreiben. Auch in der gestrigen Fraktionssitzung war das Thema sehr präsent. Durch die Rücktritte (aus privaten und beruflichen Gründen) von Herrn Reinker und Herrn Everwin mussten Ratssitze und Ausschüsse neu besetzt werden. Für Herrn Jannik Reinker wird Frau Sandra Wiegert in den Rat gehen und für Herrn Bernhard Everwin wird dies Herr Oliver Schapmann. Darüber, dass Herr Everwin uns weiterhin als Sachkundiger Bürger erhalten bleibt, war die Fraktion besonders erfreut. Hervorzuheben ist der enorme persönliche Einsatz, den alle Beteiligten gezeigt haben und weiterhin zeigen. Die Fraktion freut sich über die Neuzugänge und wünscht allen ein gutes Händchen bei der politischen Arbeit.


Doch nicht nur die Fraktion musste sich neu organisieren, es stand auch eine besondere Entscheidung an. Durch den Abgang von Herrn Everwin muss auch die Stelle des zweiten Vertreters des Bürgermeisters neu besetzt werden. Wer jetzt denkt, dass hier lange nervenzerrende Diskussionen nötig waren, der irrt. Heinz Hugo Horstmann, seit 33 Jahren im Rat, ein verdienter Bürger unserer Gemeinde, wurde vorgeschlagen und mit allen Stimmen der anwesenden Fraktion als Kandidat gewählt.

Erwähnenswert ist auch der Besuch einer Bürgerin an diesem Abend, die im Vorfeld der Fraktionssitzung um einen Informationsaustausch mit der CDU gebeten hatte. Michael Füssel und Wolfgang Weglage haben sich das Anliegen der Bürgerin erklären lassen und betonen, dass diese Möglichkeit des Informationsaustausches für alle Bürger möglich ist.

Abschließend kann man sagen, dass die CDU sich neu organisiert und aufgestellt hat. Viele neue Gesichter und alte Hasen, eine gut gemischte Gruppe, die Ostbevern nach vorne bringen möchte und für alle (!) ein offenes Ohr hat. Wir schauen nach vorne.